Infrarotheizungen

Infrarotheizungen funktionieren nach dem Prinzip der Sonnenstrahlen, und erwärmen nicht die Raumluft, sondern Umfassungsflächen wie Wände, Böden und Decken,
die dann wiederum die Raumluft erwärmen: Durch diese Technologie werden die Umfassungsflächen getrocknet, und Schimmelpilzbildung vermieden.